• gay-web News Banner
Dienstag, 04. Oktober 2022
Dienstag, 04. Oktober 2022
 » Home » Alle News » Sport international

News der Kategorie „Sport international“ (92 Einträge)

Nachwuchstalent Vips mit rassistischen Äußerungen beim Zocken

Formel 2-Fahrer und Red-Bulls Nachwuchs-Pilot Juri Vips steht nach zweifelhaften Äußerungen während eines Stream stark unter Druck.

Der 22-Jährige Este soll sich während der Übertragung mit Kollege Liam Lawson rassistische und homophobe Ausdrücke verwendet haben. Sein Förderer Red Bull leitet sofortige Konsequenzen ein...

Weiterlesen!

JAKE DANIELS: Erster aktiver europäischer Profi-Fußballer feiert Coming-out

Der britische Kicker Jake Daniels feierte sein Coming-out. Damit ist er der einzige europäische und der dritte aktive Profi-Fußballer überhaupt,

der sich zu seiner sexuellen Orientierung bekennt. Das würdigte auch Prinz William. Jake Daniels, 17, hat vor Kurzem seinen ersten Profivertrag beim englischen Zweitligisten Blackpool unterschrieben. Kurz darauf offenbarte der britische Fußballer, dass er schwul ist – und setzte damit ein wichtiges Zeichen...

Weiterlesen!

Offizielle WM-Hotels in Katar lehnen Homosexuelle offen ab

Die Fifa wirbt für Gleichberechtigung, auch für Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft. Doch eine Recherche ergibt, dass Homosexuelle bei der Fußball-WM in Katar nicht

in allen offiziellen WM-Hotels willkommen sind. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar könnte es für Homosexuelle und andere Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft schwierig werden, ein Hotelzimmer zu mieten. Das ergab eine gemeinsame Recherche der drei skandinavischen TV-Sender NRK (Norwegen), DR (Dänemark) und SVT (Schweden)...

Weiterlesen!

Erster offen schwuler NFL-Spieler entlassen!

Carl Nassib (28), der erste schwule Spieler der NFL-Geschichte, wurde laut Medienberichten von seinem Verein, den Las Vegas Raiders, aus seinem Vertrag entlassen.

Nassib war seit 2020 als Defensive End für den in der National Football League spielenden Verein aktiv. Der Grund für die Entlassung: Der 28-Jährige war offenbar zu teuer! Laut Vertrag stand ihm ein Grundgehalt von 7,75 Millionen Dollar (knapp 7 Millionen Euro) zu. Doch sein Club will oder kann sich DAS nun nicht mehr leisten...

Weiterlesen!

Adele legt einen heißen Poledance in Nachtclub hin

Bei den Brit Awards hat Adele gerade erst so richtig abgeräumt. Gleich drei der wichtigsten Kategorien konnten

die 33-Jährige einheimsen. Kein Wunder, dass die Sängerin mächtig in Feierlaune ist. Bei einer Party in einem Londoner Nachtclub legte sie dabei überraschend einen heißen Poledance hin, wie im Video zu sehen ist...

Weiterlesen!

NEUER MÄNNERTYP: Was der Erfolg von Timothée Chalamet aussagt

Was früher Leonardo DiCaprio war, ist heute Timothée Chalamet: Er ist ein Schauspieler, der mehr ist als seine Filme. Er prägt einen Stil.

Sein Erfolg sagt etwas über das Männerbild von heute. Seit «Titanic» und den frühen Zeiten von Leonardo DiCaprio hat es wohl keinen jungen Schauspieler gegeben, der so präsent ist wie derzeit Timothée Chalamet. Die braunen Wuschellocken, der verträumte Blick...

Weiterlesen!

HITZLSPERGER: „Russland ist auch nicht demokratischer und liberaler geworden“

VfB-Vorstandsboss Thomas Hitzlsperger (39) outete sich 2014 als schwul. Das war damals ein wichtiges, vor allem aber ein gesellschaftliches Zeichen.

Die nächste Fußball-WM findet nun ausgerechnet im homophoben Wüsten-Staat Katar statt. Ob sich an der Einstellung gegenüber Homosexuellen dadurch etwas ändert? „Meine Hoffnung auf Verbesserung hält sich in Grenzen“, sagt der 39-Jährige...

Weiterlesen!

Gay Games 2026: Mit guten Argumenten in den Schlussspurt

Münchens Vertreter sind optimistisch, den Zuschlag für die Spiele zu bekommen. Das hat auch mit dem Bekenntnis der Stadt zur LGBTQ-Bewegung zu tun.

Am Donnerstag wird es ernst bei der jährlichen Generalversammlung der Federation of Gay Games (FGG). Dann werden im englischen Seebad Brighton die globalen Sportspiele der LGBTQ-Bewegung für das Jahr 2026 vergeben; unter diesem Kürzel ...

Weiterlesen!

Bretman Rock: Der erste schwule Mann auf dem Playboy-Cover

Ein junger Mann glänzt im Playboy-Outfit mit High-Heels, schwarze Strumpfhose, einer Fliege und bekannten Bunny-Ohren. Der Influencer Bretman Rock

ist der erste homosexuelle Star auf dem Cover der digitalen Playboy-Ausgabe.
Bretman Rock setzt einen tollen Meilenstein für die LGBTQ-Community und People of Color. Der philippinische Beauty-Influencer hat es geschafft: Er ist der erste schwule Mann, der das digitale Cover des amerikanischen Playboys schmückt...

Weiterlesen!

Olympia-Schnuckelchen Tom Daley musste mit Corona in die Klinik

Der bekennend schwule Olympiasieger Tom Daley enthüllte, dass er mit Covid-19 im Krankenhaus lag. Der britische Wasserspringer

war einer der Stars der diesjährigen Olympischen Spiele in Tokio und gewann dort seine erste Goldmedaille. Dabei ging es ihm Anfang des Jahres überhaupt nicht gut – er hatte sich mit Corona infiziert! „Meine Lungen fühlten sich unter Druck, als ob sie Säcke von Reis trugen. Ich musste zu diesem Test-Center gehen...

Weiterlesen!

SCHWULES HISTORIENDRAMA: „Große Freiheit“ gewinnt beim Filmfestival in Sarajevo

Die österreichisch-deutsche Produktion „Große Freiheit“ des Tirolers Sebastian Meise (45) hat am Donnerstag beim Sarajevo-Filmfestival den Hauptpreis

für den besten Spielfilm erhalten. Der Wiener Schauspieler Georg Friedrich (54) bekam für den Film zudem den Preis für den besten männlichen Darsteller. Der Streifen handelt von einen schwulen Mann, der im Nachkriegsdeutschland wegen seiner Homosexualität ...

Weiterlesen!

Regenbogen-Verbot bei Fußball-EM "ganz, ganz schlechtes Zeichen"

Das Verbot der UEFA, das Stadion in München am Mittwochabend in Regenbogenfarben anzustrahlen, empört den schwul-lesbischen FCK-Fanclub Queer Devils.

Er spricht von "unglaublicher Doppelzüngigkeit". Eigentlich sollte das Stadion in München am Mittwochabend beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn in den Regenbogenfarben strahlen - damit wollte die Stadt ein Zeichen setzen gegen die Diskriminierung von Homosexuellen in Ungarn...

Weiterlesen!

München: Gute Chancen auf Gay Games

München hat es in die Endauswahl für das globale Breitensportereignis im Jahr 2026 geschafft, die letzten Konkurrenten

sind Guadalajara und Valencia. Die Planungen des Organisationsteams sind bereits ausgereift. Schon die Olympischen Spiele von 1972 hatten sich selbst das Motto gegeben, fröhlich und heiter zu sein, was dann durch das Attentat palästinensischer Terroristen auf jüdische Sportler auf schreckliche Weise konterkariert wurde...

Weiterlesen!

NETFLIX-MUSICAL «The Prom»: Stars, Glitter und ein bisschen Drama

Poppige Unterhaltung im trüben Corona-Winter? Das Filmmusical «The Prom» hat dafür alle Zutaten. Stars wie Meryl Streep und Nicole Kidman

legen sich unter der Regie von Ryan Murphy singend und tanzend ins Zeug. Fetzige Tanznummern, Glitterkostüme, schrille Starallüren und schnulzige Liebessongs: In der Musical-Verfilmung «The Prom» für den Streamingdienst Netflix zieht Ryan Murphy, der Schöpfer von Erfolgsserien...

Weiterlesen!

"Habe das Gefühl, die Zeit ist reif" – Fifa-Schiedsrichter outet sich als schwul

Noch immer bekennen sich im Profi-Sport wenige männliche Akteure zu ihrer Homosexualität. Der norwegische Fußball-Schiedsrichter

Tom Harald Hagen ist diesen Schritt nun gegangen. Eigentlich sollte die sexuelle Orientierung eines Menschen keine Rolle spielen, weder am Arbeitsplatz noch sonstwo. Doch gerade im professionellen Sport scheint Homosexualität noch immer ein Tabu-Thema zu sein...

Weiterlesen!